Regelmäßige Bohnenzähler-Blog-Leser wissen es:

Herzbohnen - GOLD
.
.
Vor genau 2.059 Tagen, am 8. April 2005 um 19:00 Uhr MESZ,
wurde ich zum

Bitte nicht verwechseln mit einem "Erbsenzähler"!
.
.
.
An diesem Tag begeisterte mich ein Vortrag mit Horst Conen
in der URANIA.
Horst Conen
.
.
.
Freitag, 08.04.2005 um 17:30 Uhr MESZ:
Horst Conen: Sei gut zu dir - wir brauchen dich:
Vom besseren Umgang mit sich selbst
URANIA- Berlin

Der bessere Umgang mit sich selbst ist das zentrale Lebenshilfe-Thema: Wer kein Gespür dafür hat, was einem wirklich gut tut, läuft Gefahr, sich zu überfordern oder zu blockieren. Der Psychologe, Bestsellerautor und renommierte Persönlichkeitscoach Horst Conen zeigt, wie man im Alltag besser und sorgsamer mit sich umgehen lernt: Selbstabwertende Verhaltensmuster zu erkennen, gezielt dagegen vorzugehen, die eigenen positiven Kräfte zu nutzen (sich selbst gelegentlich auf die Schulter zu klopfen...), um gelassener und lebensfroher zu werden.
.
.
.
.
Horst Conen präsentierte Inhalte seines neuen Buches
Horst Conen -- Sei gut zu dir, wir brauchen dich
Horst Conen --- Sei gut zu dir, wir brauchen dich
.
.
.
Eine Geschichte faszinierte mich so, daß sie mein Leben nachhaltig berührt hat.

Es gab einen italienischen Grafen (Conte), dem nachgesagt wurde,
daß er ein Lebensgenießer erster Güte war.

Immer wenn er morgens sein Haus verließ, steckte er sich eine Hand voll Bohnen in seine rechte Hosentasche.

Der Grund:
Er wollte die schönen Momente des Tages bewußter wahrnehmen, indem er für jede positive Kleinigkeit, die er im Laufe des Tages erlebte, eine Bohne von der rechten Hosentasche in die linke Hosentasche "wandern" ließ.

Machen Sie es doch in Zukunft auch so wie der Conte:
Sammeln und zählen Sie die Glücksmomente des Tages.

Carpe momentum!

Das können ein toller Sonnenaufgang bzw. Sonnenuntergang, ein nettes Gespräch, ein nettes Lächeln, eine Buchempfehlung, ein köstliches Essen, ein leckerer Cappuccino in Ihrem Lieblingscafé sein.

Was es ist, entscheiden ganz alleine SIE.

Genießen Sie diese Augenblicke!

Und wenn Sie glauben, daß ein Erlebnis zwei oder drei Bohnen "wert" ist, wer sollte Sie daran hindern?

Heißt das nun jetzt, daß Sie alles mit der "rosaroten Brille" betrachten sollen? Nein!

Leider neigen die meisten Menschen dazu, "die kleinen Dinge des Lebens" nicht mehr wahrzunehmen, wenn irgendetwas nicht nach Wunsch verläuft.

Selbst wenn Sie an einem Tag "nur" mit einer Bohne in der linken Hosentasche nach Hause kommen würden, wäre der Tag trotzdem gelungen.

Dieses Rezept des Conte wende ich täglich mit immer mehr Begeisterung an.

Mindestens einmal am Tag erzähle ich die Geschichte vom Bohnenzähler.

Vorher gehe ich nicht ins Bett!

Interessant finde ich manche Reaktionen.

Für mich ist es ein Weg, die Komfortzone zu verlassen.

Seien Sie gut zu sich, dann ist das Leben auch gut zu Ihnen.
Sie werden es erleben: Sie sind gelassener, lebensfroher und erfolgreicher.

Carpe diem! Carpe vitam!
.
.
Übrigens:
Im Englischen heißt Graf = Count.
Und count heißt bekanntlich auch: abzählen

Interessant, oder?
.
.
.
Noch besser ist es natürlich, wenn Sie ein "Dankbarkeits-Tagebuch" bzw. ein Glücks-Tagebuch führen.
.
.
.
Deswegen empfehle ich Ihnen heute das Büchlein von Pierre Franckh:

Heute ist ein guter Tag, weil ... Pierre Franck - Südwest Verlag - 3
.
.
Heute ist ein guter Tag, weil ... Pierre Franck - Südwest Verlag - 4
.
.
Dieses Glücks-Tagebuch lenkt das Augenmerk bewußt auf die schönen Ereignisse eines jeden Tages und hilft dabei, einen positiven Kreislauf in Gang zu setzen. Denn wer dem Guten in seinem Leben mehr Aufmerksamkeit schenkt, der zieht das Glück an! Daher lohnt es sich, in diesem farbig illustrierten Tagebuch die erlebten Momente des Glücks zu notieren, um all das Gute und Schöne festzuhalten, das uns geboten wird.
.
.
Heute ist ein guter Tag, weil ... Pierre Franck - Südwest Verlag - 1
.
.
Heute ist ein guter Tag, weil ... Pierre Franck - Südwest Verlag - 2
.
.
.
.

.
.
.
.
Heute ist ein guter Tag, weil ... Pierre Franck - Südwest Verlag________________
.
.
.
.
.
Andreas Glock
_____Andreas Glock - USP
Bohnenzaehler.de -- Andreas Glock
___________
.
.
MISSION IM-POSSIBLE - Schrift rot
___________

Mission im-possible 11a

Mission im-possible 11b
.
.
Zitat von Dr. Robert Harold Schuller ... Denn für Gott existiert das Wort UNMÖGLICH überhaupt nicht
.
.
29.04.1999 - 4
.
.
Zitat von Dr. Robert H. Schuller - Lernen Sie, das Wort UNMÖGLICH zu relativieren ...
.
.
Dr. Robert Harold Schuller Zitat - Werfen Sie das Wort UNMÖGLICH aus Ihrem Leben
.
.
NOTHING IS IMPOSSIBLE - THE WORD ITSELF SAYS I M POSSIBLE - Audrey Hepburn
.
.
Impossible is a word to be found only in the dictionary of fools -Napoléon Bonaparte
.
.
.
Meine Buch-Empfehlungen
.
.
.
Meine ZITATE-Schatzkammer
___________

.
.
XING - Profil von Andreas Glock, Berlin  - bohnenzaehler.de
.
.
.
facebook - Profil von Andreas Glock
.
.
.
Follow me on Twitter  - bohnenzaehler